Diagnose

In unseren Spezialambulanzen erfolgen das Erstgespräch und die erste Untersuchung (klinische Untersuchung, Labordiagnostik, gegebenenfalls Röntgendiagnostik) unter Einbeziehung aller vorhandenen Vorbefunde.
 
Falls sich der Verdacht auf einen gut- oder bösartigen Knochen- oder Weichteiltumor bestätigen sollte, ist es in den meisten Fällen notwendig, eine Gewebeprobe (Biopsie) durchzuführen.
Diese erfolgt entweder ambulant oder während eines kurzen stationären Aufenthaltes.
Letzte Aktualisierung: 04.09.2014