Symposium Breast Care Nurses 2016

6. Symposium der Breast Care Nurses in Graz zum Thema "Brustkrebs – Neues in der Pflege und Therapie"

Titelblatt der Veranstaltung.jpg 

Am 18. März 2016 fand am LKH-Universitätsklinikum Graz das 6. Symposium der Breast Care Nurses (BCN) statt. Eröffnet wurde dieses mit Grußworten von Oberschwester Ulrike Sallmutter, Univ. Prof. Dr. Karl Tamussino, dem wissenschaftlichen Leiter dieser Veranstaltung und Daniela Kolar, BSc, stellvertretend für Pflegedirektorin Christa Tax.

Es folgte eine Reihe von Vorträgen zu den unterschiedlichsten Bereichen, wie z.B.: das Chirurgische Staging beim Mammakarzinom, Brustkrebsoperationen im Wandel der Zeit und Möglichkeiten der Brustrekonstruktion mittels Eigengewebe sowie ein Vortrag zur genetischen Beratung und Diagnostik. Die pflegerische Seite referierte u.a. zu Bedürfnissen und Wahrnehmungen von Frauen mit Mammakarzinom und zu Ernährungsansätzen bei neuen onkologischen Brustkrebstherapien sowie zur Traditionellen Chinesischen Medizin und Aromapflege als Begleitung zur Chemotherapie.

Moderiert wurde die sehr gut besuchte Veranstaltung von DKKS Brigitte Uitz und DKKS Angelika Hajdinyak, beide BCN am Univ.-Klinikum Graz. Die Arbeit der BCN ist insgesamt sehr gelobt worden und als riesiger Fortschritt und Erfolg bei der Begleitung und Betreuung von Frauen mit Brustkrebs zu sehen.

Letzte Aktualisierung: 16.07.2020